Aktuelles-2013-2014 - LC Bad Segeberg-Siegesburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles-2013-2014

Aktuelles

18.12.2014            Aufnahme von Frau Dr. Kirsten Geißler

Heute durften wir als neuestes Mitglied bei uns im Club Fr. Dr. Geißler willkommen heißen.
In einer formalen Aufnahmeprozedur hat Präsident Dirk Kröger zusammen mit dem Paten von Fr. Dr. Geißler, Herrn Hans Jörg Kengelbach, Fr. Rechtsanwältin Dr. Kirsten Geißler bei uns im Club aufgenommen.

Bereits im Sommer hatte sich Fr. Dr. Geißler bei uns vorgestellt und auch bei der gemeinsamen Ausrichtung des Adventskonzerts in der Marienkirche hat der Club bereits eng mit ihr zusammengearbeitet. Nun konnte die offizielle Aufnahme erfolgen.

Wir begrüßen Fr. Dr. Geißler von ganzem Herzen und hoffen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Geiste der Lions.

9.12.2014             Volle Kirche beim Jubiläumskonzert

Heute hat das 25. Weihnachtskonzert in der Marienkirche stattgefunden. Die Kirche war gut gefüllt, nur in den Seitenschiffen gab es noch einige freie Plätze.
Fregattenkapitän Friedrich Szepansky führte durch ein Program aus englischen Adventschorälen, Orgelstücken und bekannten Weihnachtsliedern in ungewohntem Arangement. Hervorzuheben war auch das muskalisch untermalte
"A Christmas Carol" von Dickens, auch dies eine neue oder zumindest ungewohnte Interpretation des bekannten Stoffes um Ebenezer Scrooge.

Leider konnte uns dieses Jahr nicht mehr das Versorgungsbataillon unterstützen, sodass keine Erbsensuppe angeboten werden konnte. In der Pause gab es dennoch viel Gelegenheit zu guten Gesprächen bei Glühwein, Wein und anderen Getränken und frisch gebackenen Brezeln. Alles in Allem ein gelungener und besinnlicher vorweihnachtlicher Abend.


2. 11. 2014

Vorankündigung: Am 9. Dezember wird in der Marienkirche zum 25. Mal das Marinemusikkorps Ostsee sein Weihnachtskonzert geben!
Seit 25 Jahren kommt das Musikkorps nach Segeberg, um eine Mischung klassischer und besinnlicher Lieder zu spielen.
Wir freuen uns wieder auf einen schönen Abend unter Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky.

1. 11. 2014
Es ist wieder soweit! Ab sofort wird der Adventskalender 2014 verkauft. Auf dem Marktplatz (1.11, 2.11., 5.11. & 8.11.) und vor Famila (1.11 & 7.11.) stehen die Lionsfreunde und bieten unseren Kalender wieder für 5 € / Stück an. Außerdem gibt es den Kalender bei ausgesuchten Verkaufsstellen (Basses Blatt, Segeberger Zeitung,  Sparkasse Südholstein, VR Bank, Raifeisenbank in Leezen und Bad Segeberg, Südstadtapotheke, Expert Mediamarkt) in Segeberg.
Als Motiv dient ein winterliches Luftbild von Bad Segeberg, zu Verfügung gestellt von Herrn Carsten Wilkening. Vielen Dank dafür.
Wieder sind 210 Gewinne hinter den Türchen versteckt, die in der Adventszeit täglich verlost werden. Das Mitmachen lohnt sich also wieder.
Und denken Sie daran, das es nur 3000 Stück gibt, die in den letzten beiden Jahren schnell vergriffen waren.

26.9.2014
Es weihnachtet sehr!
Die Vorbereitungen für den Lions-Adventskalender sind weit vorangeschritten, der Kalender ist in Druck!Ab November wird er wieder verkauft werden, freuen Sie sich wieder auf viele tolle und attraktive Gewinne. Auch dieses JJahr haben wir wieder die gleiche Anzahl an Preisen wie 2014 bei den Segeberger Unternehmern einwerben können.
Hierfür bereits hier allen Spendern Dank!
 

10.09.2014
Das Sommerkonzert des Marine Musikcorps Ostsee war ein vollen Erfolg.
150 Zuhöhrer folgten der Aufführung des Kammerensembles des Marinemuikkops Kiel unter Leitung von Herrn Fregattenkapitän Friedrich Szepanzy zusammen mit Herrn Andreas Maurer-Bündchen an der Orgel.
Die Veranstaltung war viel Arbeit für die organisierenden Lionsmitglieder, aber brachte viel Zuspruch und positives Feedback für alle Beteiligten. WIr hoffen auf eine Wiederholiung in 2015.

31.07.2014
Sommerkonzert des Marinemusikcorps Ostssee in der Marienkirche am 9. September

Kammermusik, wieder einmal anders


Kammermusik ja, aber kein Streich- oder Bläserquartett, kein Trio, kein Klavier-Duo oder Solo, das Sie kennen – nein, auch nichts anderes dieser Genres und doch Kammermusik.

In dieser Saison habt sich das Marinemusikcorps insbesondere die klassische und die romantische Epoche in der Musikfür die Sommerserenade gewählt. Natürlich wird, wie immer, auch der Jazz, dessen Darbietung durch das Jazzensemble durchaus kammermusikalisch verstanden wird, nicht fehlen. Musik im Original und im sogenannten „Cross-over". Auch Musik von Astor Piazzolla wird geboten – Tango pur – und doch anders!

Es werden Werke in unterschiedlichsten Besetzungen des Bonners Ludwig van Beethoven und vom Jubilar dieses Musikjahres, dem Münchner Richard Strauss, zu hören sein. Auch Werke von Wilhelm Emil Hartmann aus Kopenhagen, von Viktor Ewald aus Sankt Petersburg und von Marc Berthomieu aus Paris werden geboten.

Eine Besonderheit wird sicherlich die Erstaufführung des Klarinettenkonzertes des Hannoveraners Bernd Rabe, in der Fassung für Klarinette und kleines Jazzensemble sein. Seit dem Jahre 2009 wirkt Kreiskantor Andreas J. Maurer-Büntjen bei den Konzerten mit. Dabei wird der Klang der großen Orgel als Soloinstrument dem Ensemble gegenüber gestellt. In diesem Konzert wird auch eine Improvisation im „tänzerischen Stil" erklingen.

Der Erlös des Konzertes kommt nach Abzug der Ausgaben zu 100% dem geplanten Orgelneubau in der Segeberger Marienkirche zugute. Seit 2007 steht nach einem Gutachten eines Orgelsachverständigen fest, dass das
Instrument technisch und klanglich leider nicht mehr erhaltenswert ist.

Das Konzert am 9. September um 19 Uhr wird daher der Auftakt zu vielen Aktionen sein, der über die kommenden Jahre Gelder für den Neubau einwerben wird.
Der Eintritt beträgt für alle Plätze 12.- € - Karten können im Vorverkauf ab sofort in der Buchhandlung „das Druckwerk" (Kurhausstr. 4) und ab 18 Uhr am Konzerttag an der Abendkasse erworben werden.

Wenn es Sie neugierig macht, was „Kammermusik, wieder einmal anders", des Marinemusikkorps Kiel  in diesem Jahr anzubieten hat, kommen Sie und begeben Sie sich auf kammermusikalischen Spuren.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü