Aktuelles - LC Bad Segeberg-Siegesburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Aktuelles
30. Weihnachstkonzert des Lions Clubs Bad Segeberg-Siegesburg
 
Am Mittwoch, den 11.Dezember ist es wieder so weit: Zum 30.Mal lädt der Lions Club Bad Segeberg-Siegesburg gemeinsam mit dem Förderkreis Kirchenmusik in Kooperation mit der Ev.-Luth.Kirchengemeinde zu seinem traditionellen  Weihnachtskonzert in die Marienkirche ein. Für viele Bad Segeberger gehört dieses Wohltätigkeitskonzert schon seit langem zum festen Bestandteil der Adventszeit.
 
In diesem Jahr wird das Marineorchester Hamburg unter Leitung von Fregattenkapitän a.D.Manfred Peter in Bad Segeberg gastieren. Traditionell wird das Programm erst kurz vor dem Konzert bekannt gegeben, aber die Zuhörer dürfen sich sicherlich wieder auf eine Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern und bekannten Melodien aus verschiedenen Musikepochen freuen. Kirchenmusiker Andreas Maurer-Büntjen ist ebenfalls wieder mit von der Partie und wird auf der Orgel die Hirtenmusik aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach spielen.
 
Beginn des Konzertes wird um 19:30 Uhr sein, aber schon vorher wird Glühwein ausgeschenkt. In der Pause werden zudem  Brezeln, Wein und alkoholfreie Getränke angeboten.
 
Der Erlös der Veranstaltung wird wieder zwischen dem Lions Club und dem Förderkreis aufgeteilt. Während der Lions Club ihren Anteil für soziale Projekte einsetzen, wird  der Förderkreis seine Einnahmen für den Orgelneubau verwenden.
 
Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von 12 Euro in der Buchhandlung „Druckwerk“ und in der „Südstadt-Apotheke“ sowie ab 18 Uhr an der Abendkasse erhältlich.
01.12.2019 Der diesjährige Adventskalender startet!
Die Kalender wurden trotz Schietwetter alle verkauft, die Ziehung der Gewinne erfolgte unter notarieller Aufsicht, die Gewinne sind eingeworben, eingesammelt und den Nummern zugeordnet. Die Gewinnlisten für die Presse wurden erstellt und die Internetseite wurde angepasst.
Jetzt können Sie anfangen, die Türchen zu öffnen:  

Der Liuonsclub Bad Segeberg Siegesbureg wünscht allen Kalenderbesitzern beim Adventskalender 2019 viel Glück!!

21.11.2019 Aufnahme von Herrn Dirk Wehrmann
Am 21.11.wurde Herr Dirk Wehrmann unser neuestes Mitglied. Herr Wehrmann war früher Leo, er wurde jetzt von LF Norbert Reher angesprochen, der  ihn aus der Stadtvertreter-Versammlung kennt.
Herr Wehrmann hat sich  lange ehrenamtlich auf dem Zeltplatz Wittenborn engagiert und möchte sein Engagement jetzt bei uns einbringen.
Wir freuen uns Herrn  Wehrmann als neuen Lionsfreund bei uns begrüßen zu dürfen.  




Pate LF Norbert Reher, Dirk Wehrmann,
seine Frau Pia und Präsident Heinz Sandbrink
25. -27.10. Ausflug nach Föhr
Lions-Überfall in der friesischen Karibik
 
Föhr hieß das Ziel unseres zweiten Ausfluges in diesem Jahr. Am Wochenende nach den Herbstferien eroberten Karin und Heinz, Susi und Jochen,  Ines und Norbert, Petra und Dirk, Ellen und Oliver, Friederike und Fried mit ihren Kindern Johann, Hennig und Luise das neue Hotel Upstalsboom am Wyker Südstrand. Unterstützt wurden sie dabei von Birgit und Michael, die direkt gegenüber ihre eigenen vier Wände bezogen.
 
Das Wetter war nicht optimal, aber dennoch zog es uns immer wieder an die frische Luft, um an speziell für uns organisierten Führungen teilzunehmen. So erfuhren wir zum Beispiel bei einem Spaziergang durch Wyk,  dass die Gründung des Ortes auf die Fremdenfeindlichkeit der friesischen Föhrer zurückzuführen ist, dass der dänische König Christian VIII.in der Mitte des 19.Jahrhunderts dort die Sommer verbrachte und somit von dort aus regierte, der Märchendichter Hans-Christian Andersen ihn begleitete oder dass das wenig optimistische Stadtwappen ein havariertes Segelschiff zeigt.
 
In Nieblum, dem urtümlichsten und schönsten Ort der Insel, begann unsere Tour auf dem Friedhof des gewaltigen „Friesendoms“ St.Johannis. Dort hatten wir es mit „sprechenden Steinen“ zu tun, speziellen Grabsteinen aus vergangenen Jahrhunderten. Wohlhabende Kapitäne und Kaufleute ließen damals schon zu Lebzeiten ihre Lebensgeschichten in Stein verewigen, so dass sie für die Nachwelt erhalten blieben.
 
Auch dem Museum „Kunst der Westküste“ in Alkersum statteten wir natürlich einen Besuch ab. Dort wird gerade das 10jährige Bestehen mit einer Sonderausstellung gefeiert. Kuriosum am Rande: Unsere Museumsführerin stammt aus Weede und ist mit einer von Frieds Schwestern zusammen zur Schule gegangen.
Neben all der Kultur blieb natürlich auch noch reichlich Zeit für den Besuch des Spa-Bereichs, ein gepflegtes Bier und viel Plauderei.
 
Getreu dem Motto „nach der Reise ist vor der Reise“ wurden dann, beschwingt durch echten Föhrer Sekt vom Weingut Waalem,  auch schon erste Pläne für die nächste Ausfahrt geschmiedet. Um den 1.Mai 2020 herum soll es nach Bayreuth gehen.
24.10.2019 LF Fried David erhält die silberne Centennial Auszeichnung







Präsident Heinz Sandbrink zeichnet LF Fried David
in der Traktorenhalle des Berufsbildungszentzrums aus.
19.09.2019 Aufnahme von Frau Annelen Jorkisch
In unserem September-Meeting konnten wir Frau Annelen Jorkisch offiziell bei uns im Club willkommen heißen.

Fr. Jorkisch war bereits unser Gast und wechselt nun in unseren Club, nachdem sie bereits seit 2012 im LC Lübeck Liubice als Liones aktiv war.

Wir freuen uns, Frau Jorkisch bei uns begrüßen zu können und freuen uns auf viele gemeinsame Activities.
15.8.2019
LF Jochen Westerhaus
erhält die
Goldene Centennial
Auszeichnung
7.8.2019 Anlage eines Barfusspfads im Kinderheim Stipsdorf
Ein Barfußpfad, um die Sinne der Kinder und Jugendlichen anzuregen, sollte im Stipsdorfer Kinderheim entstehen.
Unter dem Motto "Hands on" von Präsident Heinz Sandbrink wurde er am 7.8. unter Mithilfe von Mitgliedern des Lions-Clubs Segeberg-Siegesburg aufgebaut. Sieben weitere Lions-Mitglieder waren mit ihm gekommen, um den Barfußpfad zu bauen.
Die erforderlichen Hackschnitzel waren bereits vorbereitet und mit vereinten Kräften bauten die Lions-Mitglieder die notwendigen Begrenzungen für die Felder, in die Kies, Sand, Matsch, Wasser, Kastanien und auch Autoreifen ausgelegt wurden. So nahm der Pfad unter der Hand der Lions und der beteiligten Kinder der Ferienpassaktion Stück für Stück Gestalt an.
Die Einträge des Jahres 2018 bis Juni 2019
Die Einträge des Jahres 2017
Die Einträge der Jahre 2015 und 2016
Die Einträge der Jahre 2013 und 2014

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü